Lernen Sie einfühlsam und erfolgreich zu beraten

HypnoFocusing® ist ein effektives, praxisorientiertes Beratungskonzept, mit dem Sie erfolgreich psychologisch beraten und Coachingprozesse erfolgreich gestalten können.

Es ist ein Vorgehen, das „Erinnerungsbilder“ neurologisch nachweisbar nachhaltig modifiziert und in der Folge eine ganze Reihe sich negativ auswirkender emotionaler Reaktionen auf Vorerfahrungen positiv verändert.

Die Ausbildung im Überblick

Erfolgreich beraten oder coachen und dabei den individuellen Bedürfnisse Ihrer Klienten gerecht werden, ist das Ziel jedes Therapeuten, psychologischen Beraters oder Pädagogen. Doch das will gelernt sein! Vor allem, wenn Ziele möglichst schnell und nachhaltig erreicht werden sollen. Die hier vorgestellte Ausbildung, deren einzelne abgeschlossene Ausbildungseinheiten konsequent aufeinander aufbauen, hat sich in der Praxis bewährt. Gesprächspsychotherapie, Verhaltenstherapie, Focusing und Hypnose sind laut wissenschaftlicher Studien (siehe auch Stangl, Arbeitsblätter) erfolgreiche Wege qualifizierter psychologischer Beratung. Sowohl in der allgemeinen Beratungspraxis, im Business und Sport, waren die Ergebnisse überdurchschnittlich positiv. Deshalb setzt HypnoFocusing® auf eine gezielte Integration dieser wirksamen methodischen Ansätze und verbindet sie zu einer anwendungsorientierten Einheit.
Die einzelnen Abschnitte der Ausbildung zum Dipl. HypnoFocusing®-Practitioner werden nun folgend jeweils genauer beschrieben:

1 Gesprächsführung
2 Focusing
3 Hypnose
4 HypnoFocusing®-Practitioner

1. Gesprächsführung

Das Klientenzentrierte Beratungsgespräch nach Carl Rogers geht davon aus, dass jeder Mensch ein Potential zur Selbstverwirklichung hat. Die Arbeit soll die Spaltung zwischen aktueller Erfahrung und Selbstkonzept aufheben. Rogers nimmt weiter an, dass Menschen als grundlegend gut oder gesund zu betrachten sind (oder doch zumindest nicht als böse oder krank). Psychische Gesundheit ist der ”normale Werdegang” des Lebens.


2. Focusing

Die Besonderheit des Focusing ist die innere Orientierung des Gesprächs an bedeutungshaltigen Körperempfindungen, die der Klient als "körperliche Resonanz" zu seinem Problem zu spüren lernt. Es geht darum, eine Sprache zu finden (Bilder, Formen, Farben etc.), die die innere Aufmerksamkeit mitteilbar macht und über das Erkennen der Bezüge zu kleinen Veränderungs- und Handlungsschritten und neuen Gedanken zu führen. Focusing wurde von Eugene T. Gendlin, einem Schüler von Carl Rogers, im Zusammenhang mit der Klientenzentrierten Psychotherapie an der Universität Chicago entwickelt und wissenschaftlich in der Wirksamkeit bestätigt.


3. Hypnose

Viele kennen die Hypnose aus Shows und vermuten deshalb, dass Hypnose eine Manipulation ist, die fremdbestimmt den eigenen Willen außer Kraft setzt. Doch im Gegenteil: In einem therapeutischen oder psychologischen Zusammenhang folgt Hypnose klaren, ethischen Regeln. Sie nutzt Ihren Willen und Ihre Kraft, um umzusetzen, was Sie verwirklichen wollen. Hypnose wird neben medizinischer Anwendung umfassend eingesetzt. Viele internationale Coaches, zum Beispiel im Sport, arbeiten mit dieser Methode.
Hypnose führt in einen wunderbaren, leichten, unbeschwerten Zustand, der keineswegs willenlosen ist. Sie schenkt ein zuversichtliches Gefühl. Probleme, Alltagssorgen und Schmerzen können in den Hintergrund treten. Die Psyche wird flexibler. All dies stellt die Basis für die Veränderung unerwünschter Denk- und Verhaltensweisen dar.

In dieser Ausbildung lernen Sie unterschiedliche Möglichkeiten der Hypnose kennen und anwenden. Ziel ist dabei immer, vorher erarbeitete Inhalte und Erkenntnisse zu vertiefen und innere Schranken zu überwinden (Prüfungsangst, Stress, Vorstellungs- oder Verhaltensveränderungen etc.)


4. HypnoFocusing®-Practitioner

Der letzte Ausbildungsabschnitt beschäftigt sich mit der Integration und Umsetzung der erworbenen Kenntnisse in der thematischen Praxisarbeit. In diesem Modul werden alle vorangegangenen Inhalte zusammengeführt, spezialisiert und professionell ergänzt.

Die Ausbildung zum Dipl. HypnoFocusing®-Practitioner ist eine der effektivsten und sinnvollsten Ergänzungen für eine Vielzahl beratender und therapeutischer Berufe.


Praxis - Praxis - Praxis

In allen Ausbildungsabschnitten lernen Sie vor allem praktisch mit den genannten Inhalten zu arbeiten. Neben zahlreichen Literaturhinweisen vermitteln die Ausbildungsabschnitte die für die Arbeit notwendigen theoretischen Inhalte - mehr nicht. Sie werden also aufgefordert sein, zusätzlich zu den Seminareinheiten, sich mit dem Stoff auseinander zu setzen und so den Kurs mitzugestalten und zu vertiefen.

Zufriedene Kursteilnehmer

Nehmen Sie Kontakt auf!